Aglobe Investments Ltd,

Logo Forex-Broker Vertrauenswert Mindest. Depot Max. Hebelwirkung Verbreiten
Admirals 91 $100 1:500

Aglobe Investments Ltd: Ein umfassender Überblick

Aglobe Investments Ltd, ein wichtiger Akteur im Finanzdienstleistungssektor, bietet eine Reihe von Anlage- und Handelsdienstleistungen an. Dieser Artikel bietet einen detaillierten Einblick in das Profil, die Dienstleistungen, den Regulierungsstatus und andere für Händler und Investoren relevante Aspekte des Unternehmens.

Unternehmensprofil und regulatorischer Status

Aglobe Investments Ltd ist in der Republik Seychellen registriert und firmiert unter der Registrierungsnummer 8426894-1. Das Unternehmen ist als Wertpapierhändler anerkannt und wird von der Financial Services Authority der Seychellen reguliert. Es besitzt die Lizenznummer SD073. Dieser Regulierungsrahmen bietet ein gewisses Maß an Sicherheit hinsichtlich der Legitimität des Unternehmens und der Einhaltung der Finanzvorschriften.

Dienstleistungen und Angebote

Aglobe Investments Ltd geht mit seinem umfangreichen Dienstleistungsangebot auf die unterschiedlichen finanziellen Bedürfnisse seiner Kunden ein. Das Unternehmen ist auf den Handel mit Finanzinstrumenten spezialisiert, darunter unter anderem Devisen, Futures, Optionen, Aktien und Kryptowährungen. Diese Dienstleistungen weisen ein hohes Risiko-Ertrags-Verhältnis auf und eignen sich für Anleger, die die mit dem Handel verbundenen Risiken verstehen und bereit sind, diese zu akzeptieren.

Handelsplattformen

Das Unternehmen bietet Zugang zu beliebten Handelsplattformen wie MetaTrader und ermöglicht Kunden den Handel mit über 500 Instrumenten, darunter Forex-Paare, CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Aktien und ETFs. Die Plattformen sind auf verschiedenen Betriebssystemen, einschließlich Windows, verfügbar und bieten eine WebTrader-Option für den browserbasierten Handel, wodurch Händlern weltweit Zugänglichkeit und Komfort gewährleistet werden.

Kontofunktionen

  • Hebelwirkung: Bietet eine Hebelwirkung von bis zu 1:1000, was sowohl Gewinne als auch Verluste erheblich steigern kann.
  • Spreads: Bietet wettbewerbsfähige Spreads ab 0 Pips für wichtige Währungspaare wie EURUSD.
  • Provisionsfreie Aktien-CFDs: Ermöglicht den Handel mit Aktien-CFDs ohne Provisionsgebühren.
  • Mindesteinzahlung: Der Handel kann bereits ab $25 begonnen werden, was ihn für ein breites Anlegerspektrum zugänglich macht.

Risiken und Einschränkungen

Wie jeder Finanzdienstleister betont Aglobe Investments Ltd die mit dem Handel verbundenen Risiken. Eine hohe Hebelwirkung ist zwar attraktiv, kann aber auch zu erheblichen Verlusten führen. Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass der Handel nicht für jeden geeignet ist und nur mit Mitteln durchgeführt werden sollte, deren Verlust sich der Anleger leisten kann. Für Händler ist es wichtig, sich dieser Risiken bewusst zu sein und darüber nachzudenken, unabhängigen professionellen Rat einzuholen.

Kontoeröffnung und Kundenqualifikationen

Aglobe Investments Ltd bietet die Flexibilität, mehrere Konten zu eröffnen und zu verwalten. Das Unternehmen betreut unterschiedliche Arten von Kunden, darunter natürliche Personen, Unternehmensorganisationen und Trusts, jeweils mit spezifischen Qualifikationen und Anforderungen. Beispielsweise müssen einzelne Händler über 18 Jahre alt sein und über ausreichende Kenntnisse über die Art und Risiken der gehandelten Produkte verfügen.

Abschluss

Aglobe Investments Ltd zeichnet sich als umfassender Finanzdienstleister aus und bietet eine Reihe von Handelsinstrumenten und Plattformen an. Sein Regulierungsstatus unter der Gerichtsbarkeit der Seychellen sorgt für eine Ebene des Vertrauens und der Compliance. Potenzielle Kunden müssen jedoch das hohe Risiko des Handels und der Hebelwirkung genau verstehen. Wie immer ist es ratsam, unabhängigen Rat einzuholen und den Handel mit Vorsicht und im Bewusstsein der damit verbundenen Risiken anzugehen.

Quellen

Diese Übersicht basiert auf Informationen, die von der offiziellen Website von Admiral Markets, BrokerXplorer, dem LEI-Bericht und der Wertpapierhandelsvereinbarung von Admiral Markets stammen.