79

$100

1:500

+

-

Vereinigte Staaten

Euro, Britisches Pfund, US-Dollar

Englisch, Arabisch, Spanisch, Indonesisch, Koreanisch, Malaiisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Chinesisch

Englisch, Spanisch, Indonesisch, Russisch, Chinesisch

Merkmale

  • Boni
  • PAMM
  • Handelswettbewerbe
  • Getrennte Konten
  • VPS
  • Partnerprogramm
  • MAM
  • Kostenlose Bildung
  • Handel per Telefon

Vorteile

Nachteile

Screenshot eines Forex-Brokers

Forex-Broker Tickmill

Eröffnen Sie kostenlos ein Konto beim Forex-Broker Tickmill. Handeln Sie auf dem Forex-Markt und erzielen Sie Gewinne mit dem Forex-Broker Tickmill.

Produkt-SKU: Zeckenmühle

Pruduktmarke: Zeckenmühle

Produkt-Währung: US Dollar

Preis gültig bis: 2050-01-01

Bewertung des Redakteurs:
3.9

Tickmill, ein namhafter Akteur in der Forex-Brokerage-Landschaft, hat seine Geschäftstätigkeit im Jahr 2014 aufgenommen. Der Name ist bei vielen Händlern aufgrund seines robusten Regulierungsrahmens und seines Rufs für Zuverlässigkeit auf dem wettbewerbsintensiven Forex-Markt Anklang. Ein wesentliches Highlight ist die Einhaltung strenger regulatorischer Standards durch Tickmill, was seine Glaubwürdigkeit bei Händlern stärkt.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Sicherheit von Geldern

Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften durch Tickmill ist in der Forex-Community ein Ehrenzeichen. Tickmill arbeitet unter den wachsamen Augen mehrerer hochrangiger Regulierungsbehörden, darunter der britischen FCA und der CySEC in Zypern, und garantiert Händlern eine sichere Handelsumgebung. Der Broker stärkt das Kundenvertrauen weiter, indem er Maßnahmen wie getrennte Konten einführt, die Kundengelder von den Betriebsmitteln des Unternehmens trennen, und die Teilnahme an Anlegerentschädigungssystemen als zusätzliche finanzielle Sicherheit.

Handelsplattformen und Tools

Wenn es um Handelsplattformen geht, bleibt Tickmill mit MetaTrader 4 klassisch und dennoch leistungsstark und wird für seine benutzerfreundliche Oberfläche und Anpassbarkeit geschätzt. Händler profitieren von einer Reihe von Tools wie erweiterten Charting-Funktionen, zahlreichen technischen Indikatoren und automatisierten Handelsoptionen. Die Einbeziehung von Expert Advisors (EAs) für diejenigen, die ihre Strategien automatisieren möchten, ist für technisch versierte Händler wie das Sahnehäubchen.

Kontotypen und Bedingungen

Tickmill bedient eine vielfältige Kundschaft mit verschiedenen Kontotypen, darunter Classic-, Pro- und VIP-Konten. Die Mindesteinzahlung ist angenehm niedrig, so dass Neulinge ohne große finanzielle Verpflichtungen loslegen können. Spreads und Leverage sind wettbewerbsfähig, wobei das Pro-Konto enge Spreads für eine kleine Provision bietet – ein echter Leckerbissen für kostenbewusste Händler. Lobenswert sind die transparente Gebührenstruktur des Brokers und das Fehlen versteckter Kosten.

Marktangebot und Instrumente

Das Instrumentenangebot des Brokers ist eine Spielwiese für Händler mit unterschiedlichen Interessen. Von großen und kleinen Forex-Paaren bis hin zu CFDs auf Indizes, Rohstoffen und sogar Kryptowährungen ist die Marktpalette von Tickmill umfangreich. Diese Vielfalt bietet Händlern die Möglichkeit, ihr Portfolio unter einem Dach zu diversifizieren.

Ein- und Auszahlungen

Der Ansatz von Tickmill bei Finanztransaktionen ist händlerorientiert und bietet eine Reihe von Ein- und Auszahlungsmethoden, darunter Banküberweisungen, Kreditkarten und E-Wallets. Die Bearbeitungszeiten sind schnell, so dass Händler im Rhythmus der Märkte bleiben, und das Fehlen von Einzahlungsgebühren ist eine finanzielle Erleichterung. Auch die Abhebungsprozesse sind rationalisiert, es ist jedoch immer ratsam, mögliche Abhebungsgebühren oder -limits im Auge zu behalten.

Kundendienst

Der Kundensupport von Tickmill ist ein Leuchtturm für Händler in Not. Das Support-Team ist per Telefon, E-Mail und Live-Chat erreichbar und für seine Reaktionsfähigkeit und sein Fachwissen bekannt. Die 24/5-Verfügbarkeit passt perfekt zu den Forex-Marktzeiten und stellt sicher, dass Händler nie im Dunkeln gelassen werden.

Bildungs- und Forschungsressourcen

Der Broker zeichnet sich auch dadurch aus, dass er Händlern eine Fülle von Bildungs- und Forschungsressourcen zur Verfügung stellt. Von einsteigerfreundlichen Webinaren und Tutorials bis hin zu fortgeschrittenen Marktanalysen und aktuellen Newsfeeds investiert Tickmill in die Handelsausbildung seiner Kunden. Dieses Engagement für die Händlerentwicklung ist besonders für Anfänger von Vorteil, die ihren Kurs im Forex-Gewässer festlegen.

Preise und Gebühren

Die Preisstruktur von Tickmill ist wettbewerbsfähig, mit niedrigen Spreads und angemessenen Provisionen. Die Transparenz ihrer Gebührenpolitik sorgt dafür, dass Händler nicht mit unerwarteten Kosten konfrontiert werden. Im Vergleich dazu gilt Tickmill als kostengünstige Wahl im Forex-Brokerage-Bereich.

Leistung und Zuverlässigkeit

In puncto Leistung und Zuverlässigkeit punktet Tickmill. Der Broker verfügt über beeindruckende Ausführungsgeschwindigkeiten, minimiert den gefürchteten Slippage und stellt sicher, dass Händler ihre gewünschten Preispunkte erreichen. Obwohl kein Broker vor technischen Problemen gefeit ist, ist die Erfolgsbilanz von Tickmill mit minimalen Ausfallzeiten ein Beweis für seine technologische Robustheit.

Benutzererfahrung und Kundenfeedback

Das Feedback der Kunden von Tickmill hebt häufig die Benutzerfreundlichkeit, die zuverlässige Ausführung und den hilfreichen Kundensupport hervor. Obwohl es gelegentlich zu Beschwerden kommt, die in jeder Dienstleistungsbranche üblich sind, ist die allgemeine Stimmung positiv gegenüber den Dienstleistungen und dem Handelsumfeld des Brokers.

Fazit und Empfehlungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tickmill ein vielseitiger Forex-Broker ist, der eine solide Einhaltung gesetzlicher Vorschriften mit einem händlerfreundlichen Umfeld in Einklang bringt. Seine Stärken liegen in seiner regulatorischen Stellung, vielfältigen Marktangeboten, wettbewerbsfähigen Preisen und starker pädagogischer Unterstützung. Obwohl kein Broker perfekt ist, ist Tickmill aufgrund seines Engagements für kontinuierliche Verbesserung und Kundenzufriedenheit eine lobenswerte Wahl sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader. Wie das alte Handelssprichwort lautet: „Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb“, aber bei Tickmill finden Sie möglicherweise einen Korb, der stabil genug für die meisten Ihrer Handelseier ist.

Häufig gestellte Fragen zum Forex-Broker Tickmill

Tickmill ist 2014 in den Forex-Markt eingestiegen und hat sich seitdem einen Ruf für Zuverlässigkeit und strenge Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erworben. Tickmill ist für seinen händlerorientierten Ansatz bekannt und wird für die Bereitstellung einer sicheren und vertrauenswürdigen Handelsumgebung geschätzt.

Tickmill unterliegt der Gerichtsbarkeit mehrerer hochrangiger Regulierungsbehörden, darunter der Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich und der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Der Broker gewährleistet die Sicherheit der Kundengelder durch Maßnahmen wie getrennte Konten und beteiligt sich an Anlegerentschädigungssystemen, wodurch die Sicherheit der Investitionen der Händler erhöht wird.

Tickmill bietet in erster Linie die Plattform MetaTrader 4 an, die für ihre benutzerfreundliche Oberfläche und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten bekannt ist. Die Plattform umfasst fortschrittliche Charting-Tools, eine breite Palette technischer Indikatoren und unterstützt den Einsatz von Expert Advisors (EAs) für automatisierte Handelsstrategien.

Tickmill bietet verschiedene Kontotypen an, um den unterschiedlichen Anforderungen der Händler gerecht zu werden, darunter Classic-, Pro- und VIP-Konten. Diese Konten unterscheiden sich in Bezug auf Mindesteinzahlungen, Spreads, Leverage und Provisionsstrukturen, wobei das Pro-Konto insbesondere enge Spreads für eine nominale Provision bietet.

Tickmill bietet eine breite Palette an Handelsinstrumenten, darunter große und kleine Forex-Paare, CFDs auf Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen. Diese umfangreiche Auswahl ermöglicht es Händlern, ihre Handelsportfolios innerhalb einer einzigen Plattform zu diversifizieren.

Tickmill bietet eine Vielzahl von Ein- und Auszahlungsmethoden, darunter Banküberweisungen, Kreditkarten und E-Wallets. Der Broker sorgt für schnelle Bearbeitungszeiten und erhebt keine Gebühren für Einzahlungen. Händler sollten sich jedoch möglicher Auszahlungsgebühren und Transaktionslimits bewusst sein.

Tickmill bietet leistungsstarken Kundensupport per Telefon, E-Mail und Live-Chat. Das Support-Team ist rund um die Uhr verfügbar und richtet sich nach den Öffnungszeiten des Forex-Marktes. Es ist für seine Reaktionsschnelligkeit und sein Fachwissen bekannt.

Ja, Tickmill bietet ein umfangreiches Angebot an Bildungs- und Forschungsmaterialien, darunter Webinare, Tutorials, E-Books, Marktanalysen und Nachrichtenaktualisierungen. Diese Ressourcen richten sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Händler und unterstützen sie bei ihrer Handelsreise.

Tickmill ist für seine wettbewerbsfähige Preisstruktur bekannt und bietet niedrige Spreads und angemessene Provisionen. Der Broker pflegt eine transparente Gebührenpolitik, die Händlern hilft, unerwartete Kosten zu vermeiden und ihn zu einer kostengünstigen Wahl auf dem Forex-Markt macht.

Tickmill kann sich einer starken Leistungs- und Zuverlässigkeitsbilanz rühmen, mit schnellen Ausführungsgeschwindigkeiten, die den Schlupf minimieren. Auch wenn gelegentlich technische Probleme auftreten können, unterstreicht die Geschichte von Tickmill mit minimalen Ausfallzeiten seine technologische Robustheit.