Gegründet: 2010
Online seit: 2010

89

$100

1:300

+

-

Vereinigte Staaten

Englisch, Arabisch, Dänisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Chinesisch

Englisch, Arabisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Türkisch, Chinesisch

Merkmale

  • Boni
  • Getrennte Konten
  • Kostenlose Bildung

Vorteile

Nachteile

Screenshot eines Forex-Brokers

Forex Broker Markets.com

Eröffnen Sie kostenlos ein Konto beim Forex-Broker Markets.com. Handeln Sie auf dem Forex-Markt und erzielen Sie Gewinne mit dem Forex-Broker Markets.com.

Produkt-SKU: Markets.com

Pruduktmarke: Markets.com

Produkt-Währung: US Dollar

Preis gültig bis: 2050-01-01

Bewertung des Redakteurs:
4.4

Markets.com, ein bekannter Name im Bereich des Devisenhandels, etablierte sich 2008 auf den Finanzmärkten. Der Broker ist für seinen robusten Regulierungsrahmen bekannt und hat sich einen guten Ruf erworben, der unter den wachsamen Augen mehrerer Aufsichtsbehörden operiert. Dieser Regulierungsstammbaum ist nicht nur ein Pluspunkt, sondern schafft auch ein Gefühl des Vertrauens unter den Händlern, vom Neuling bis zum erfahrenen Profi.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Sicherheit von Geldern

In der Welt des Devisenhandels, in der die Gewässer manchmal unruhig sein können, ist die Sicherheit Ihrer Schatzkiste (sprich: Gelder) von größter Bedeutung. Markets.com glänzt in diesem Bereich durch die strikte Einhaltung regulatorischer Standards. Es wird von hochrangigen Unternehmen wie CySEC, FCA und ASIC reguliert. Der Broker erhöht die Sicherheit der Kundengelder durch getrennte Konten und stellt so sicher, dass die Gelder der Händler nicht mit den Vermögenswerten des Unternehmens vermischt werden. Darüber hinaus dient das Vorhandensein von Anlegerentschädigungssystemen als Sicherheitsnetz, das Kunden vor unvorhergesehenen finanziellen Schieflagen schützt.

Handelsplattformen und Tools

Markets.com bietet eine Reihe von Handelsplattformen, darunter den beliebten MetaTrader 4 und MetaTrader 5, sowie eine proprietäre Plattform. Bei diesen Plattformen geht es nicht nur um Schnickschnack; Es geht darum, Händlern die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie benötigen, um sich effektiv auf den Märkten zurechtzufinden. Sie sind vollgepackt mit Funktionen wie fortschrittlichen Charting-Tools, automatisierten Handelsfunktionen und einer Vielzahl von Newsfeeds, um Händler auf dem Laufenden zu halten. Die benutzerfreundliche Oberfläche und die Anpassbarkeit machen diese Plattformen zu einem Hit für Händler aller Erfahrungsstufen.

Kontotypen und Bedingungen

Markets.com befasst sich mit den Kontoangeboten und bietet eine Reihe von Optionen an, die auf unterschiedliche Handelspräferenzen zugeschnitten sind. Egal, ob Sie ein kleiner Fisch oder ein großer Hai sind, es gibt ein Konto für Sie. Der Broker sorgt für wettbewerbsfähige Spreads und bietet eine Hebelwirkung, die Ihre Handelsmöglichkeiten erweitern kann (und gleichzeitig das Risiko erhöht, gehen Sie also vorsichtig vor). Die Provisionsstruktur ist transparent und es lauern keine versteckten Gebühren.

Marktangebot und Instrumente

Markets.com ist wie ein großer Basar für Handelsinstrumente. Es verfügt über ein umfangreiches Marktangebot, darunter eine Vielzahl von Forex-Paaren, CFDs, Rohstoffen, Indizes und sogar Kryptowährungen für diejenigen, die gerne auf der digitalen Welle reiten. Diese Vielfalt stellt sicher, dass Händler ihre Netze weit ausbreiten können und keine Handelsmöglichkeiten verpassen.

Ein- und Auszahlungen

Wenn es um Ein- und Auszahlungen geht, sorgt Markets.com für einen reibungslosen Ablauf. Der Broker unterstützt eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter Kredit-/Debitkarten, E-Wallets und Banküberweisungen. Die Bearbeitungszeiten sind kurz, sodass Händler umgehend von Marktbewegungen profitieren können. Obwohl für Ein- und Auszahlungen keine übermäßigen Gebühren anfallen, ist es immer ratsam, auf Kleingedrucktes zu achten.

Kundendienst

In den tückischen Gewässern des Devisenhandels kann eine gute Kundenbetreuung Ihre Lebensader sein. Markets.com bietet Support per Telefon, E-Mail und Live-Chat. Das Support-Team steht rund um die Uhr zur Verfügung und beantwortet die Fragen der Händler zeitnah und hilfreich. Die Qualität des Supports ist zwar nicht rund um die Uhr verfügbar, aber lobenswert.

Bildungs- und Forschungsressourcen

Für Händler, die noch lernen, sich im Handelsgewässer zurechtzufinden, bietet Markets.com eine Fundgrube an Bildungs- und Forschungsressourcen. Dazu gehören Webinare, Tutorials, E-Books sowie umfassende Marktanalysen und News-Updates. Diese Ressourcen sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten, von unschätzbarem Wert.

Preise und Gebühren

Was die Preisgestaltung angeht, behält Markets.com einen Wettbewerbsvorteil. Die Spreads und Provisionen entsprechen den Branchenstandards und stellen sicher, dass Händler keine hohen Gebühren zahlen müssen. Seien Sie sich jedoch der möglichen Inaktivitätsgebühren und Kontoführungsgebühren bewusst, die auf Sie zukommen könnten, wenn Sie nicht wachsam sind.

Leistung und Zuverlässigkeit

Markets.com kann auf eine starke Erfolgsbilanz in Bezug auf Leistung und Zuverlässigkeit zurückblicken. Der Broker zeichnet sich durch schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten aus und minimiert das Risiko von Ausrutschern und Lücken. Während kein Broker vor gelegentlichen technischen Störungen gefeit ist, verfügt Markets.com über eine relativ saubere Historie mit minimalen Ausfallzeiten, was sicherstellt, dass Händler Trades ausführen können, ohne einen Takt zu verpassen.

Benutzererfahrung und Kundenfeedback

Basierend auf Kundenfeedback segelt Markets.com im Allgemeinen in positivem Fahrwasser. Händler loben die Plattform für ihre benutzerfreundliche Oberfläche und ihr Instrumentenangebot. Einige haben jedoch festgestellt, dass die Reaktionsfähigkeit des Kundensupports gelegentlich stark nachlässt und die Kundendienstzeiten eingeschränkt sind.

Fazit und Empfehlungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Markets.com ein robuster und zuverlässiger Broker ist, der sich gut für Händler eignet, die Wert auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, eine breite Palette an Handelsinstrumenten und umfassende Bildungsressourcen legen. Auch wenn es nicht ohne kleinere Kritikpunkte ist, ist der Broker aufgrund seiner Stärken eine lobenswerte Wahl sowohl für angehende als auch für erfahrene Händler. Wie immer ist es ratsam, sich mit Vorsicht auf den Märkten zurechtzufinden und Ihre individuellen Handelsbedürfnisse und Ihren Handelsstil zu berücksichtigen, bevor Sie einsteigen.

Häufig gestellte Fragen zu Forex Broker Markets.com

Markets.com ist 2008 in die Forex-Handelsszene eingestiegen und hat sich seitdem einen guten Ruf erarbeitet. Es ist für seinen robusten Regulierungsrahmen und seine vertrauenswürdigen Abläufe bekannt, was es zu einer zuverlässigen Wahl für Händler macht.

Sicherlich! Markets.com wird von mehreren hochrangigen Unternehmen reguliert, darunter CySEC, FCA und ASIC. Um die Gelder der Kunden zu schützen, verwenden sie getrennte Konten, um sicherzustellen, dass die Gelder der Händler vom Vermögen des Unternehmens getrennt bleiben. Darüber hinaus bieten Anlegerentschädigungssysteme einen zusätzlichen finanziellen Schutz für Kunden.

Markets.com bietet neben seiner proprietären Plattform eine Vielzahl von Handelsplattformen, darunter die beliebten MetaTrader 4 und 5. Diese Plattformen sind bekannt für fortschrittliche Charting-Tools, automatisierte Handelsfunktionen und eine Vielzahl von Newsfeeds. Ihre benutzerfreundliche Oberfläche und Anpassbarkeit machen sie für Händler mit unterschiedlichem Erfahrungsniveau attraktiv.

Markets.com bietet eine Reihe von Handelskonten, die für verschiedene Handelsstile und -größen geeignet sind. Diese Konten zeichnen sich durch wettbewerbsfähige Spreads, unterschiedliche Hebeloptionen und transparente Provisionsstrukturen aus. Darüber hinaus gibt es spezielle Kontofunktionen und -anforderungen, die auf unterschiedliche Handelsanforderungen zugeschnitten sind.

Händler bei Markets.com haben Zugriff auf eine umfangreiche Palette an Handelsinstrumenten. Dazu gehört eine große Auswahl an Forex-Paaren, CFDs, Rohstoffen, Indizes und Kryptowährungen, die Händlern zahlreiche Möglichkeiten zur Diversifizierung ihrer Handelsportfolios bieten.

Markets.com sorgt für einen reibungslosen Ablauf bei Ein- und Auszahlungen. Der Broker unterstützt mehrere Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarten, E-Wallets und Banküberweisungen mit kurzen Bearbeitungszeiten. Während für diese Transaktionen im Allgemeinen keine hohen Gebühren anfallen, ist es ratsam, sich auf mögliche geringfügige Gebühren zu informieren.

Markets.com bietet Kundensupport per Telefon, E-Mail und Live-Chat. Ihr Support-Team steht rund um die Uhr zur Verfügung und ist dafür bekannt, Händlern zeitnah und effektiv bei Anfragen und Problemen zu helfen.

Der Broker bietet ein umfangreiches Angebot an Lehr- und Forschungsmaterialien, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler von Nutzen sind. Dazu gehören Webinare, Tutorials, E-Books, umfassende Marktanalysen und regelmäßige Nachrichtenaktualisierungen, die alle darauf ausgelegt sind, das Wissen und die Handelsfähigkeiten der Händler zu verbessern.

Markets.com pflegt eine wettbewerbsfähige Preisstruktur mit Spreads und Provisionen, die den Branchenstandards entsprechen. Händler sollten sich jedoch möglicher zusätzlicher Gebühren wie Inaktivitätsgebühren und Kontoführungskosten bewusst sein, die unter bestimmten Bedingungen anfallen können.

Markets.com verfügt über eine starke Leistungsbilanz mit schnellen Ausführungsgeschwindigkeiten, die dazu beitragen, Risiken wie Slippage und Lücken zu minimieren. Während gelegentliche technische Probleme bei jeder Online-Handelsplattform unvermeidlich sind, verzeichnet Markets.com in der Vergangenheit nur minimale Ausfallzeiten und gewährleistet so eine zuverlässige Handelsausführung für seine Benutzer.